Helen, 31, Kreuztal: Ich stehe auf leichte Fesselspiele

Brünette mit Bauchnabelpiercing an Stuhl gefesselt

Ich habe hier lieber mal ein softeres Fesselfoto von mir hochgeladen. Man möchte ja nicht gleich übertreiben und sich zu intim zeigen. Also ich kann mir durchaus mehr vorstellen. Ich bin wegen diesem Anliegen auch extra online gegangen, da es mir ja primär um diese Sache geht. Und so etwas lässt sich beim normalen Kennenlernen in der Bar oder auf der Straße schlecht kommunizieren. Hier kann jeder lesen worauf man steht und sich dann melden oder eben auch nicht.

Meine Fessellust ist noch relativ frisch, um genauer zu sein durfte ich solch einer Erfahrung etwas vor einem Jahr machen. Da hat mich ein guter Freund überredet mich für eine Fotoaufnahme von ihm fesseln zu lassen. Er hat zu dem Zeitpunkt viel fotografiert und experimentiert. Ich habe zugestimmt, aber nur wenn man mich nicht erkennen kann. Er hat mir dann eine Maske überzogen was ich erst ziemlich bizarr fand, aber dann fand ich es irgendwie erregend zu einem gesichtslosen, bewegungslosen Objekt zu werden.
Ich wurde dabei wirklich ziemlich feucht und immer mehr erregt. Erst tat er so als ob er es nicht bemerken würde, aber dann ist er immer mehr in die Nähe von meinem Intimbereich gekommen und ich wurde immer geiler. Schließlich fragte er mich, ob er mich mit einem Vibrator befriedigen dürfe und ich stimmte dem zu. Und dann bekam ich dabei meinen ersten Monsterorgasmus.

Wir haben danach noch ein oder zweimal etwas miteinander gespielt, beziehungsweise er mit mir, aber das ist dann schnell im Sande verlaufen, weil er eben einfach nicht so mein Typ ist. Dann habe ich später eine Affäre gehabt, die ich dazu überredet habe mit mir Fesselspiele zu machen. Aber ich hatte immer fas Gefühl, dass der Typ nicht so richtig bei der Sache war.
Und nun bin ich hier mit der Hoffnung einen motivierten Fesselfreund zu finden mit dem ich meine Erfahrungen in aller Ruhe ausbauen kann. Also die Sache mit uns sollte länger gehen, alleine schon wegen dem Vertrauensaufbau.

Laya, 29, Friedberg: Wer mich flachlegen will muss freundlich sein

Wer mir landen will – und zwar im Bett – muss mich höflich und mit Respekt behandeln. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber scheinbar hat sich das hier noch nicht herumgesprochen.
Es ist für mich unbegreiflich warum sich so viele männliche User so unbedarft anstellen. Seid ihr alles noch Jungfrauen oder einfach so faul und gierig, dass ihr überhaupt keinen Bock auf eine vernünftige Kennenlernphase habt?

Ich meine ihr wollt hier doch alle geile Girls poppen und dies scheinbar ganz ohne Aufwand. Aber so funktioniert das nicht liebe Freunde. Jedenfalls nicht bei mir. Ich habe schon gewisse Ansprüche, ich bin ja auch keine notgeile Hässlette, sondern trainiere und pflege meinen Körper mit vollem Einsatz. Und diese Mühe mache ich mir bestimmt nicht um mich mit ein paar blöden Anmachsprüchen flachlegen zu lassen.

Das ist eben das Leid von uns bindungsunwilligen Menschen. Man hat immer den Stress der Bettpartnersuche. Das ist der Nachteil wenn man Single ist. Sich immer von einem intimen Verabredung zur nächsten zu hangeln kann in echte Arbeit ausarten. Daher wäre ich wirklich begeistert wenn ich es diesmal schaffen würde einen höflichen, freundlichen und netten Sexgefährten zu finden, denn ich dazu noch öfters sehen und beglücken kann. Endlich mal eine Sexbekanntschaft die länger hält und mit gegenseitigem Respekt geführt wird. Das ist mein Traum, denn ich endlich verwirklich möchte. Ich hätte nicht gedacht, dass sich das als so schwierig herausstellen wird.

Solltest du denken, dass du die erforderlichen Eigenschaften mitbringst und auch an einer längerfristigen Bekanntschaft Interesse haben, dann solltest du mich umgehend anmailen. Ich checke meine Mails fast täglich und antworte bei Interesse umgehen.

„Laya, 29, Friedberg: Wer mich flachlegen will muss freundlich sein“ weiterlesen

Marissa, 28, Osnabrück: Ich will jetzt geilen Spaß erleben

nacktes dralle Girl

Jetzt habe ich mich mal richtig was getraut und habe für meine Anzeige mal ein komplettes Nacktbild von mir eingestellt. Ich hoffe es gefällt. Es ist ganz natürlich und ungeschönt. Habe das an einem sonnigen Nachmittag mit einer Freundin aufgenommen und wir haben echt viel dabei gelacht.
Mein kleines Doppelkinn ist zwar nicht perfekt dafür aber ehrlich. Möchte keine falschen Tatsachen vortäuschen. Spätestens im Bett würdest du doch sowieso entdecken, dass ich nicht ganz gertenschlank bin.
Aber ich bin auch nicht dick, eben ein süßes, dralles Mädel mit ordentlichem Vorbau.
Und schüchtern bin ich auch nicht, sonst hätte ich mich auch gar nicht getraut so eine Nacktaufnahme von mir zu machen. Ich hatte schon immer etwas Frivolität im Blut und bin allgemein ein unruhiger Charakter, der immer etwas aufregendes erleben muss. Für eine unendliche Romanze bin ich wohl echt nicht geschaffen.

Leider bin ich momentan etwas enttäuscht. Erst dachte ich, dass eine tolle Sexseite entdeckt habe und es hat auch ganz gut angefangen. Habe einige Mails bekommen, die ich auch fleißig beantwortet habe. Sonst heißt es immer die Frauen würden beim Dating Zeit schinden, aber ich habe jetzt schon einiges Endloschats ohne Ergebnis erleben müssen.
Anfangs habe ich noch gedacht, dass die Unterhaltung mit einer spontanen Sexverabredung endet. War aber nicht so.
Diese Typen wollen immer nur chatten oder ebenso endlich Nachrichten austauschen.
Mir persönlich ist es zu blöd so viel sexlose Zeit am Computer zu verbringen. Manchmal bin ich auch wie ein Kerl und etwas notgeil drauf und dann wäre ich auch mal für halbwegs spontanen Sex zu haben. Aber mit diesen Leuten hier geht ja gar nichts.

Also an alle die mich anschreiben wollen. Bitte kontaktiert mich nur, wenn ihr ernsthaft in Erwägung zieht mit mir auch was anzufangen und nicht nur rumtexten wollt.

Luna, 30, Marburg: Unkomplizierter Geliebter gesucht

nackte Blondine lässt ihre Brüste hängen

Könntest du dich mir als deine Geliebte vorstellen? Wenn ja, dann ist es nun an dir mich davon zu überzeugen, dass du ebenfalls eine gute Wahl für mich bist.
Ich habe ja einige Zeit gezaudert mittels erotischer Anzeigen im Internet auf Bettpartnersuche zu gehen, aber nachdem einige Bekannte durchweg positive Erfahrungen mit dieser Form der Kontaktaufnahme gemacht haben wähle ich nun auch diese Weg. Scheint ja doch um einiges einfacher zu als, sich irgendwelchen Fremden in Bars an den Hals zu schmeißen. Zudem habe ich gerade viel um die Ohren und wenig Zeit Typen aufzureißen.
Bleibt nur zu hoffen, dass ich hier auch auf adäquate Geliebte treffen werde.

Partnerschaftliche Ambitionen hege ich keine, aber wenn auf einmal der Blitz in mein Herz einschlägt, dann möchte ich mich dem auch nicht verwehren. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass dies bei mir eher selten passiert.
Mir reicht es schon, wenn man gut miteinander plaudern kann und wenn du im Bett was bringst.
Unkomplizierter Gelegenheitssex ist wohl das Ideale für eine eingefleischte Sololady wie mich.

Aber ich muss dich warnen, ich bin doch nicht ganz anspruchslos und kann auch mal meine zickigen 5 Minuten haben. Dass muss dann einfach wegignorieren oder mich einfach erregen und auf andere Gedanken bringen.
Wer meine harte Schale durchbrochen hat und die richtigen Knöpfe bei mir drückt erlebt dann auf einmal eine sehr willige Lustgefährtin, die gerne auf die intimen Wünsche ihres Partners eingeht.
Man muss mich nur zu nehmen wissen, dann flutscht es mit uns wie von alleine.
Die richtigen Knöpfe bei mir sind unter anderem ein dominantes Auftreten, meine sehr sensiblen Brustwarzen und vor allem meine lecksüchtige Muschi. Wenn du die gekonnt mit deiner Zunge verwöhnst, dann fließt bei mir der Muschisaft in rauen Mengen und dann schaltet sich auch mein Hirn total ab und du kannst mir mir machen was du willst.

„Luna, 30, Marburg: Unkomplizierter Geliebter gesucht“ weiterlesen

Reka, 25, Güstrow: Junge Blondine sucht leidenschaftlichen Geliebten

Junge Blondine sucht leidenschaftlichen Geliebten

Ich bin zwar noch nicht so alt, habe aber schon einige Erfahrungen mit diversen Männern machen können. Erotik und körperliche Liebe haben mich eben schon früh fasziniert und interessiert.
Vielleicht hatte ich bisher immer etwas Pech, oder ich bin eine zu sexuell zu anspruchsvolle Frau. Ich würde mir gerne mal einen richtig guten Geliebten wünschen. Es wäre furchtbar toll, wenn ich hier passende intime Bekanntschaften finden würde.
Warum schreibe ich überhaupt im Plural? So unersättlich bin ich ja gar nicht. Ein raffinierter Lover würde mir ja schon reichen.
Ein Mann der mit seinen geschickten Händen auf dem Körper einer Frau gleich einer Violine spielt und ihr unglaubliche Töne der erregten Entzückung entlockt. Meine Figur mit seinen leichten Kurven und Runden gleicht auch der Violine und vielleicht ist dein Penis ja der Geigenbogen, der mich zum vibrieren bringt.
Ich finde dies eine schöne Analogie, kann man ich aber auch ganz anders ausdrücken wenn ich heiß gelaufen bin.
Es hängt von unserer Onlinekonversation und später von deinen Liebeskünsten ab, ob du meinen Dirty Talk erleben wirst.
Bitte nimm nur Verbindung mit mir auf, wenn du willens bist unser Liebesspiel mit viel Zeit und Raffinesse zu gestalten.

Ranja, 26, Schwelm

Junge Sie sucht Kontakte für Sex

Grüßchen und Küsschen ich bin die wilde Ranja und würde hier gerne in meiner Gegend schöne erotische Dinge erleben. Oder um es genauer zu definieren: Ich suche zwangslose Kontakte für Sex und am liebsten lerne ich ältere Männer kennen, die körperlich noch gut in Schuss sind.
Dieser Schlag Mann hat es mir besonders angetan und zieht mich einfach erotisch am meisten an.
Ich bin aber keineswegs ein junges unerfahrenes Mädchen. Also es gibt kein Grund für ein schlechtes Gewissen, ich bin nicht sensibel oder zerbrechlich – eher das Gegenteil.
Aber auch ich kenne noch nicht alles und ich könnte mir nichts anregenderes vorstellen als von solch einem erfahrenen Mann nach und nach sexuell dazuzulernen.
Du kannst mir gerne sagen was du im Bett haben willst. Ich bin da ganz Ohr und sage ehrlich ob ich es ausprobieren will oder nicht. Ich sage auch nicht gleich, dass das eklig ist und haue dann ab. Nein, du kannst ganz offen sein. Mich schockiert nichts.
Wenn die aufgeheizte Stimmung stimmt, dann bin ich gerne mal die junge Ficksau, die bereitwillig ihre Beine breit macht und sich in den verschiedensten Stellungen geil durchvögeln lässt.
Manchmal mag ich es im Bett beherrscht zu werden. Das hat mir schon immer sehr gefallen. Ich spüre gerne starke Händen an meinen zarten Titten, meinem süßen Ärschlein. Auch wenn man mich an meiner schlanken Hüfte packt und bestimmt in den richtigen Fickrhythmus bringt quittiere ich das mit lauten Lustschreien.

Micaela, 44, Glauchau

Sexinserate

Hallo ich bin ein Single und habe ein Kind. Außerdem würde man mich umgangssprachlich wohl als „MILF“ bezeichnen. Derzeit lebe ich in keiner Partnerschaft, aber habe dummerweise kräftig Lust auf Sex.
Wie ist es denn bei dir? Erzähle mir in deiner Nachricht doch auch etwas über dich. Dann hat man gleich ein paar Gesprächspunkte zum anknüpfen.
Würde es dir denn gefallen dich mit mir zu verabreden? Ich wäre da ziemlich neugierig und würde mich eine ziemlich aufgeschlossene Frau bezeichnen. Oftmals bin ich sogar noch aufgeschlossener, als so mancher Mann, wie ich feststellen musste.
Dass ich nun mit Sexinseraten nach Sexpartnern suche ist für mich keine große Sache. Hätte ich auch schon früher gemacht, es gab aber keinerlei Anlass dazu. Bin eben eine eher pragmatisch veranlagte Frau und knallharte Realistin durch und durch.

Ich liebe im Übrigen Oralsex (vor allem bei mir) und lange tabulose Massage, bei denen kein Körperteil ausgenommen wird. Da komme ich schon öfters mal.
Es ist wirklich schön überall massiert zu werden und deine Finger wandern dabei über meinen Körper und sind überall an und in mir. Aber erst langsam, dann bitte heftig.
Ehrlicherweise ist es so, dass ich doch etwas sexuell nachzuholen habe. Habe dieses Thema einige Zeit vernachlässigt, weil ich zu sehr mit meiner Selbstständigkeit beschäftigt war. Jetzt erst merke und spüre ich, dass mein Körper zu lange Sex vermisst hat.

Annlena, 27, Stolberg

erotische Dates

Hey Leute, jetzt bin ich hier auf einer der guten Sexdatingseiten auch am Start und auf der Suche nach erotischen Kontakten um eine Art erotischen Freundeskreis zu gründen.
Finde diese Vorstellung einfach fabelhaft, wenn man sich als eine Art verschworene Gemeinschaft regelmäßig im kleinen Kreis trifft und Sex miteinander hat, Partnertausch praktiziert und vielleicht mal gemeinsame Ausflüge in den Swingerclub unternimmt.
Dabei denke ich an eine wilde Mischung aus mehr Solofrauen, weniger Solomännern und Paaren.
Ich bin zwar noch jung, habe aber eine recht geräumige Wohnung geerbt in der man solch private Treffen veranstalten könnte.
Mir ist es mit diesem Vorhaben absolut ernst und dementsprechend erwarte ich auch nur Nachrichten von Leuten, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen, und auch ernsthaft daran interessiert sind.
Das alles sollte im angenehmen freundschaftlichen Rahmen stattfinden und sich auch nicht nur rein auf sexuelle Aktivitäten beschränken.
Ich selbst bin derzeit übrigens Single und habe eigentlich auch vor dies zu bleiben. Weiterhin bin ich bisexuell und bevorzuge kein Geschlecht. Beide Geschlechter haben ihre Vorzüge und machen mich gleichermaßen an.
Außerdem bin ich fähig mehrere Menschen gleichzeitig zu mögen, ob das jetzt schon Polyamorie ist, weiß ich nicht.
Wäre toll, wenn wir das zusammen schaffen würden. Ich denke das wäre ein großer lustvoller Spaß für alle Beteiligten.

Beata, 27, Bremen

private Sexanzeigen

Halli, Hallo, Hallöle!
Ich bin´s die Beata, kannst mich wie meine Freunde aber auch Bea nennen. Ist kurz und gut.
Hast du ein Herz für weiche, kuschelige und griffige Girls wie mich? Ich bin jedenfalls ein echtes Unikat voller Lebens- und Sexfreude und gehöre daher eher zu den Teufelchen, als zu den Engelchen hier.

Hier wimmelt es ja von sogenannten Fickkontakten, wobei ich den Begriff dann doch nicht so mag, auch wenn ich nicht so zart besaitet bin. Ja ich bin keine dürre Tussi, die wegen jedem Scheiß gleich anfängt zu heulen. Ich halte da schon etwas mehr aus und vertrage auch mal einen mehr oder weniger starken Klaps auf meinen gut gepolsterten Arsch beim Ficken.
Also Zicken mache ich keine.

Falls es dich interessiert, auch der Rest meines weiblichen Körpers ist gut gepolstert, besonders an den für dich interessanten Stellen. Also mich kann man wirklich gut anpacken beim Sex, denn mein weicher Fickspeck eignet sich gut zum festhalten. Kannst ja in meiner Fotogalerie meine Fotos ansehen. Die sind grottenehrlich und ungeschönt!

Solltest du dich vor massiver Weiblichkeit und windschnittigen Kurven fürchten, dann bist du wohl zu schwach und ich zu stark und zu mächtig für dich – also klicke dann bitte weiter.

Die anderen, netten Männer dürfen sich eingeladen fühlen mir eine witzige, interessante oder sonstwie aufregende Nachricht zukommen zu lassen und dann wird man sehen was passieren mag. ICh werde mir auf jeden Fall Mühe geben eine Antwortnachricht zu senden.

„Beata, 27, Bremen“ weiterlesen

Tina, 27, Esslingen am Neckar

Irgendwie scheinen manche Männer Angst vor meiner fordernden und selbstbewussten Art zu haben. Ich weiß ich sehe nicht schlecht aus, aber so eine Granate bin ich jetzt auch nicht, dass man Angst haben müsste und meine Brüste sind auch zu klein.
Es würde mich wirklich sehr freuen mal Männer kennen zu lernen, die nicht vor mir kuschen oder mir versuchen alles recht zu machen.
Es ist ein Dilemma: Ich wirke scheinbar forsch, bin aber in Sachen Sex richtig devot, kann es aber nie richtig ausleben, weil der richtige Dominus dazu fehlt.
Aber ich möchte jetzt keine gestellten Texte von so Pseudokerlen lesen. Man lernt sich ganz normal kennen und ich merke schnell, ob du was im Kopf hast und eine ehrliche dominante Aura.